Seminar Nr. 126

Arbeitsverträge, Tarifrecht, Abmahnungen und Kündigungen in der Gebäudereinigung

Datum:
19.03.2020
Ort:
Köln
Es sind noch Plätze frei
Zielgruppe:
Führungskräfte, Unternehmer und Personalverantwortliche aus Unternehmen der Gebäudereinigung
Veranstaltungstermin:
Donnerstag, 19. März 2020,
9.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Veranstaltungsort:
Haus des Handwerks, LIV-Geschäftsstelle, Frankenwerft 35, 50667 Köln
Referenten:
RA Bernhard Nordhausen, Geschäftsführer des Landesinnungsverbandes des Gebäudereiniger-Handwerks NRW und RA Jens Köhler, Fachanwälte für Arbeitsrecht
Seminarziel:

Spannende Fragen aus dem vielfältigen und speziellen Arbeitsrecht in der Gebäudereinigung erwartet Geschäftsführer und Personalverantwortliche. Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von richtigen Arbeitsverträgen und der Kündigung von Arbeitsverhältnissen. Daneben werden auch andere aktuelle arbeits- und tarifrechtliche Fragen aus der Gebäudereinigung angesprochen.

Bringen Sie Ihr Wissen zum Arbeitsrecht in der Gebäudereinigung auf den neuesten Stand.

Praxisnah werden alle Fragen - fokussiert auf die Belange der Gebäudereinigung erörtert.

Seminarinhalte:

Arbeitsverträge:

  • Befristet - unbefristet
  • Objektbezogen
  • Abrufbereit
  • Schulreinigung
  • Praktikanten

Tarifrecht in der Gebäudereinigung:

  • Allgemeinverbindlichkeit
  • Verfallfristen
  • Urlaubsberechnung und Urlaubsabgeltung
  • Wegezeiten

Kündigungsrecht in der Gebäudereinigung:

  • Betriebsbedingte Kündigung - u. a. bei objektbezogenen Arbeitsverträgen
  • Änderungskündigung und Versetzung
  • Verhaltensbedingte Kündigung - insb. Abmahnungen
  • Krankheitsbedingte Kündigung
Seminarkosten:
392,-- € zzgl. gesetzl. USt (um 25 % ermäßigter Mitgliederpreis = 294,-- € zzgl. gesetzl. USt).
Der Preis beinhaltet Seminarunterlagen, Tagungsgetränke und Mittagessen.