Seminar Nr. 141

Gebäudereinigung in Schulen, Kindergärten 

u. ä. Gemeinschaftseinrichtungen

Datum:
17.09.2019
Ort:
Köln
Es sind noch Plätze frei
Zielgruppe:
Reinigungsverantwortliche in Einrichtungen in denen überwiegend Säuglinge, Kinder oder Jugendliche betreut werden (Kindergärten, -tagesstätten, Schulen, Ausbildungseinrichtungen u.a.):
Objektleiter, Vorarbeiter, Bereichsleiter, technische Führungskräfte des Gebäudereiniger-Handwerks.
Veranstaltungstermin:
Dienstag, 17. September 2019,
9.30 – 16.00 Uhr
Veranstaltungsort:
Haus des Handwerks, LIV-Geschäftsstelle, Frankenwerft 35, 50667 Köln
Referentin:
Dipl. Wirt. Ing. Reinigungs- und Hygienetechnik Ilka Geske-Schumann
Seminarziel:

Die DIN 77400 legt Mindestanforderungen für eine vertragsgemäße, umweltbewusste und hygienische Reinigung in Schulgebäuden fest.

Die Umsetzung dieser Anforderungen liegt in der in diesem Seminar vermittelten Fachkompetenz des Reinigungsverantwortlichen. Die Teilnehmer erlangen Fachkenntnisse zur Festlegung von Reinigungs- und Hygienemaßnahmen in Gemeinschaftseinrichtungen, zur Auswahl effizienter und wirtschaftlicher Reinigungsverfahren und -methoden sowie zur umweltorientierten Reinigungsplanung.

Seminarinhalte:
  • Vertragsgemäße Reinigung in Gemeinschaftseinrichtungen
  • Anforderungen an die Leistungserbringer und Leistungsempfänger
  • Leistungsbeschreibung für Reinigung in Schulgebäuden
  • Reinigungsverfahren und -methoden
  • Hygienische Reinigung in Gemeinschaftseinrichtungen:
    Maßnahmen zur Hygienesicherung
  • Umweltbewusste Reinigung in Gemeinschaftseinrichtungen
Seminarkosten:
344,-- € zzgl. gesetzl. USt (um 25 % ermäßigter Mitgliederpreis = 258,-- € zzgl. gesetzl. USt) inkl. Seminarunterlagen und Tagungsgetränken.